2016 - 2. Halbjahr - Eurasier vom Seehölzle

Direkt zum Seiteninhalt
A-Wurf 2015 > Die Welpen des A-Wurfs

Im Juli 2016 kamen Bilder von Amico, der mit seiner Familie auf einem Eurasier-Spaziergang im Haseltal teilgenommen hatte. Ich stelle sie ohne Kommentar hier ein.


Anfang Oktober war Aika mit ihrer Familie in der Nähe zum Urlaub und haben Anikki und Ansi wieder besucht. Das war zwar eine Freude für Ansi, Anikki und Aika - aber durch die beginnende Läufigkeit von Anikki auch ein bisschen stressig. Sie wollte sich von Aika - im Gegensatz zu früher - absolut nichts sagen lassen und dies resultierte dann in kleinen Bellereien und Rangeleien. Tja, die Hunde werden langsam erwachsen!








Angelika machte mit Aika verschiedene Tricks - gute Arbeit!

Am 9. Oktober dann war Körung in Esting, Anikki war dazu angemeldet. Da sie läufig war, mussten wir etwas Abstand zu den ganzen Rüden nehmen, dies war etwas lästig. Auch war Anikki - die sich sonst von wenigem beeindrucken lässt - wahrscheinlich durch ihren Zustand etwas aufgeregt. Der Körmeister (Ralph Tarjan) gab sich alle Mühe, unsere Hündin zu motivieren, sie war einfach zu reserviert. Die Verhaltensprüfung am Anfang hat sie gut gemeistert, lediglich der genau neben ihr aufgehende Regenschirm ließ sie kurz in den Hinterläufen einknicken, aber dann lief sie relativ unbeeindruckt weiter. Aber die "Angrabscherei" durch den Körmeister, der alles anfühlte, die Pfoten, Zähne, das Fell usw. untersuchte, die mochte sie nicht leiden. Und schließlich stellte sich auch noch heraus, dass wir eine große Hündin haben: sie misst genau 56 cm! Wenn sie größer wäre, würde dies ein Zuchtausschlusskriterium sein! So aber ist - wenn sie denn die zukünftigen Deckrüden "leiden" kann und sich decken lässt - der C- und der D-Wurf vom Seehölzle in Sicht.
Schön war, dass Bounty vom B-Wurf mit ihrer Familie zu Besuch kam und die Körung beobachtete. So konnten Ansi und Anikki mit Bounty herumspielen und wir selbst konnten das langbeinige "Prinzesschen" wieder einmal sehen! Und sie wusste genau, dass sie eine Prinzessin ist: sie stolzierte herum und setzte sich in Positur, als ob sie dies schon oft geübt hätte.
In den letzten Tagen kamen wieder ein paar Bilder von Alfie und von Asco - schöne Rüden!
Bei Ascos Bild auf dem Schuhabstreifer kann man im ersten Moment denken, dies sei Anikki - sie schaut genauso.

Zurück zum Seiteninhalt